Sicherheitsglas Klaus Kaltschmidt
Sicherheitsglas Klaus Kaltschmidt
Sicherheits- und Spezialgläser  Klaus Kaltschmidt
Sicherheits- und Spezialgläser Klaus Kaltschmidt

Isolierverglasung mit Polycarbonatglas

3-fach Isolierglas, modular aufgebaut mit höchster Einbruchhemmung

Die mittig eingestellte, praktisch unsichtbare Polycarbonatscheibe nimmt kinetische Energie flächig auf und macht dieses System nahezu undurchdringbar.

Polycarbonatgläser sind mit ca. 40kg/m² und einer Einbruchhemmung der Widerstandsklasse P8B EN 356 extrem leicht.

Mit Alarmschleife, sichtbar oder unsichtbar angeordnet bietet es höchste Sicherheit für hochwertige Privatvillen, Juweliere, Galerien und überall dort, wo hoher Schutz und Ästhetik gefordert sind.

  • Angriffshemmung bis P8B

  • Geeignet für RC3/WK3 Systeme

  • Niedriges Gewicht

  • Sehr dünn

  • Hohe Lichttransmission und Farbneutralität

  • Ug-Werte bis 0,4W/m² möglich

Verbund-Sicherheitsglas aus Glas und Polycarbonat

Wenn hoher Schutz, geringes Gewicht und ein hoher Anspruch an optische Qualität gefragt sind, kommen Gläser mit Polycarbonat zum Einsatz.

Glas-Polycarbonatverbunde haben sich in unzähligen Privatobjekten, Juweliergeschäften, öffentlichen Gebäuden, z.B. Botschaften, Regierungsgebäuden oder Gefängnissen bewährt.

Polycarbonat gibt einen sehr hohen Schutz gegen Durchbruch bei gleichzeitig geringem Gewicht und hervorragender Optik.Bei beschusshemmenden Aufbauten sorgt das Polycarbonat für Splitterfreiheit.

Verbunde aus Glas und Polycarbonat erfüllen die Anforderungen nach DIN EN356 (Durchbruch) und/oder nach DIN EN1063 (Beschuss). Sie sind jedoch bedeutend dünner und leichter als klassisches Panzerglas.

Durch die Verwendung von Polycarbonat sind je nach Produkttyp bestimmte Maximalmaße zu beachten.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Sicherheitsglas Klaus Kaltschmidt